Aktuelles aus Thüringen

Rechnungsabschluss 2020 einstimmig beschlossen

Auch in Thüringen hat die Coronakrise seine Spuren hinterlassen. Signale dafür sind im Rechnungsabschluss 2020 der Gemeinde Thüringen, welcher bei der 5. Gemeindevertretungssitzung am 10.06.2021 einstimmig zur Kenntnis genommen wurde, ersichtlich. Mit einer Summe von 8,1 Millionen Euro lag der Rechnungsabschluss um ca. eine halbe Million Euro unter dem Voranschlag, was sich in einem restriktiveren Umgang zu Investitionen begründet. So konzentrierte man sich lediglich auf die situationsbedingt notwendigen Investitionen. Die Investitionen des Vorjahres lagen dabei bei ca. 1,5 Millionen Euro. Investiert wurde dabei in die Wasserversorgung sowie partizipativ an Kosten für die Sanierung der L 193 Faschinastraße. Hervorzuheben ist an dieser Stelle, dass anstatt den zu Beginn veranschlagten 1,2 Millionen Euro lediglich 900.000 Euro durch ein Darlehen fremdfinanziert werden musste.

Ein großer Dank gilt allen, im Speziellen dem Team des Finanzdienstleistungszentrum Blumenegg (FLZ) rund um Nikolaus Schmid, für die hervorragende Arbeit und bei allen Gemeindevertretern sowie dem Prüfausschuss für die konstruktive Zusammenarbeit!

Neben dem Rechnungsabschluss 2020 wurde der Bericht des Prüfungsausschusses, die Eröffnungsbilanz 2020, die Vergabe von Lieferung und Leistungen zur Errichtung von Urnenwänden auf dem St. Anna Friedhof sowie der Bericht der Rechnungsprüfer des Dienstleistungszentrum Blumenegg allesamt einstimmig von der Gemeindevertretung beschlossen.

Radius Blumenegg - Factbox Juni

  • Kilometerstand Juni

Ludesch: 21.231 km, 51 Teilnehmer*innen

Bludesch: 22.059 km, 45 Teilnehmer*innen

Thüringen: 10.152 km, 38 Teilnehmer*innen

 

  • Warum radelst du (mit beim Radius 2021)?

Ich radle hauptsächlich in meiner Freizeit, die ich mir aufgrund meiner selbständigen Tätigkeit einigermaßen gut auch nach dem Wetter einteilen kann. Das Radeln ist für mich die beste Sportart um einigermaßen fit zu bleiben. Ich genieße die Ruhe beim Radeln und kann dabei sehr gut abschalten und neue Energie auftanken.

 

  • Was ist deine Lieblingsstrecke in der Region?

Wenn nur wenig Zeit ist, radle ich gerne von Bludesch Richtung Frastanz zur "Blauen Brücke" und dann wieder zurück über Satteins und Schlins. Wenn ich etwas mehr Zeit habe, fahre ich dann gerne mal auch vom Radweg ab irgendwohin in die Berge - noch schaffe ich das ohne E-Bike :-)

 

  • Blumenegger Radinfrastruktur: Wo siehst du noch Verbesserungspotential?

Eine Schwachstelle sehe ich in der Ortsdurchfahrt von Gais, wenn man über den Radweg von Schlins herkommt. Da muss man leider einige hundert Meter über die Hauptstraße fahren, wenn man nach Bludesch will.

 

 

Vorarlberg radelt von 20.03.-30.09.21

Infos und Teilnahme: www.vorarlberg-radelt.at

Mach mit in Blumenegg und gewinne tolle Preise!

Übergabe Kommunalfahrzeug

Am 16.06. wurde das neue Kommunalfahrzeug vom Hersteller Hansa an das DLZ übergeben und die Mitarbeiter eingeschult. Das vielseitige Fahrzeug steht neben dem Winterdienst auch zum
Tränken sowie für Mäh- und Mulcharbeiten zur Verfügung. Außerdem verfügt es über einen Wechselaufbau auf dem auch ein Kipper zum Materialtransport angebracht werden kann. 

Buchvorstellung mit Heike Bechtold in der Bücherei

Donnerstag 01. Juli 2021                              Beginn: 19:00 Einlass: 18:30

Telefonische Reservierungen bis Montag 28.06.21 erforderlich.

Eintritt frei! Freiwillige Spenden!

 

Wege zum Gipfelglück im Ländle

Einen aussichtsreichen Gipfel aus eigener Kraft zu erreichen ist immer ein beglückendes Erlebnis, egal wie hoch der Berg und wie schwer der Weg ist. Das zeigt dieses großzügig bebilderte Buch. Es stellt die schönsten Berggipfel in Vorarlberg vor - überwiegend Ziele, die für Wanderer gut als Halbtags- oder Tagestouren zu bewältigen sind, aber auch anspruchsvolle Highlights wie Piz Buin, Rote Wand oder Widderstein.

Wer dieses Guide book zu seinem persönlichen Gipfelbuch macht, kann sich im Lauf der Zeit die ganze Vielfalt und Schönheit der Bergwelt des

„Ländles“  erobern.

 

Heike Bechtold „ Die Gipfelstürmerin“ erzählt von ihren 101 Touren, auf kleine Berge wie den Kapf im Rheintal, sowie auf den höchsten Berg Vorarlbergs, den Piz Buin.

In ihrem Buch sind 101 Karten und 425 Bilder. Zur jeweiligen Tour ist der Ausgangspunkt über QR-Code ersichtlich.

Wir bitten um telefonische Reservierung. (Begrenzte Gästeanzahl)

Bücherei im Vonblonhaus  0677 640 58 762

Die Veranstaltung wird gemäß den aktuell gültigen Corona – Bestimmungen durchgeführt. (3 G)

Wir bitten um eine kurze Information, sollten Sie die Reservierung nicht mehr benötigen oder verhindert sein, damit die Karten an andere Gäste weitergegeben werden können.

Wir bedanken uns im Voraus für die Einhaltung der bekannten Verhaltensregeln.

Obst- und Gartenbauverein Thüringen!

Kurs über Sommerbehandlung an Rebstöcken:
Freitag, 18. Juni 2021, Treffpunkt auf dem Dorfplatz um 18.00 Uhr 
Kursleiter: Harald Flecker, Thüringen.
Beim jetzt fälligen Sommerschnitt gilt es durch gezielte Maßnahmen die Fruchtmenge und Qualität der Ernte sowie die Gesundheit des Rebstockes zu fördern. 

alle Meldungen lesen

Veranstaltungen

"Wenn der Bruder mit dem Bruder"

So, 04.07.2021 17:00 Uhr

Open-Air Kino

Fr, 09.07.2021 21:00 Uhr

„Symphonisches Schrammelquintett Wien“

So, 11.07.2021 11:00 Uhr

Swingwerk Bigband

Do, 15.07.2021 19:00 Uhr

Groovenummerunterdrückung

Fr, 23.07.2021 19:00 Uhr

zum Veranstaltungskalender

Panoramas Im Walgau

In insgesamt 74 Panoramen den Walgau in der 360°-Perspektive entdecken. In den Panoramen sind auch kurze Informationen zu Sehenswürdigkeiten enthalten. Ein gelungenes Projekt der 14 Regio Im Walgau-Gemeinden.

> zu den Panoramas

Diese Website verwendet zur Besucher-Analyse Cookies. Weitere Informationen zum Datenschutz

einverstanden